SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Buchweizengrieß

Da Buchweizen von Natur aus glutenfrei ist, wird er für Zöliakiekranke und Menschen mit einer Glutenallergie empfohlen. Buchweizengrieße sind einfach nur grob gemahlene Buchweizenkörner. Sie liefert unserem Körper große Mengen an Eiweiß, essenziellen Aminosäuren, Rutin und Flavonoiden, Zink, Kalium und Eisen. Buchweizen kann dem Körper Feuchtigkeit entziehen, andererseits hat er im Übermaß eine wärmende Wirkung und fördert das Schwitzen. Buchweizengrieß kann in vielen Rezepten für Suppen, Pfannkuchen, Risotto und insbesondere für Buchweizenbrei verwendet werden. Buchweizengrütze dickt schnell ein, daher sollte sie immer mit heißer Milch verdünnt werden.

Rezepte, die enthalten Buchweizengrieß