SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Knäckebrot

Knäckebrot ist ein knuspriges Brot, das vor 1 500 Jahren in Skandinavien erfunden wurde. Knäckebrot ist haltbar, so dass man sich keine Sorgen machen muss, ob es in einer Woche noch genießbar ist. Achten Sie im Laden auf solche aus Roggenmehl, da sie mehr Ballaststoffe und weniger Gluten enthalten. Es wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus und enthält außerdem eine Reihe von Vitaminen und Mineralien wie B, E, K, Kalzium, Eisen, Zink, Kupfer usw. Knäckebrot kann in der Ernährung verwendet werden, aber die empfohlene Dosis ist maximal 2 Scheiben pro Tag. Auch das Rezept für Knäckebrot ist einfach. Sie mischen Roggenmehl mit geschroteten Flocken, Samen Ihrer Wahl und warmem Wasser. Je mehr Wasser, desto dünner der Teig, aber das macht nichts. Verteilen Sie den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und lassen Sie sie backen, bis sie schön knusprig sind.

Rezepte, die enthalten Knäckebrot