SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Grapefruit

Die Grapefruit kommt aus Barbados. Trotz ihres bitteren Geschmacks hat sie nur langsam an Popularität gewonnen, aber ihre Bezeichnung als Paradieszitrus lässt vermuten, dass sie zu Unrecht übersehen wurde. Es gibt zwei Sorten, die weiße und die rote Grapefruit, die etwas süßer ist. Es wird Sie reichlich belohnen, wenn Sie es schaffen, die schützenden Rohlinge zu überwinden. Sie ist reich an Vit. C, B1, K, Flavionide und Mineralien, die die körpereigenen Abwehrkräfte stärken, den Blutkreislauf aktivieren, den Cholesterinspiegel senken und Krebs vorbeugen. Darüber hinaus verhindert Grapefruitsaft die Bildung von Magensteinen. Essen Sie ihn nicht mit Zucker, das verhindert Magenverstimmungen. Schneiden Sie sie zunächst an vier Seiten ein und ziehen Sie die Haut ab. Dann entfernen Sie vorsichtig die Schale, um an das saftige Fruchtfleisch zu gelangen. Rühren Sie ihn in Salate ein oder pressen Sie den Saft aus.

Rezepte, die enthalten Grapefruit