SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Birne

Birnen sind im Mittelmeerraum und in Zentralasien beheimatet. Sie sind dafür bekannt, dass sie viele Kohlenhydrate, aber wenig Eiweiß und Fett enthalten. Von den Kohlenhydraten ist so vor allem die Fruktose, die von Diabetikern gut vertragen wird. Sie enthalten ähnlich viele Ballaststoffe wie Äpfel, haben aber auch unlösliche Ballaststoffe, die reich an Lignin sind. Sie werden seit dem Mittelalter zur Senkung des Blutdrucks verwendet. Sie unterstützen die Nierenfunktion und werden daher bei entzündungsbedingtem Nierenversagen empfohlen. Von den Mineralien sind Kalium, Eisen, Kupfer, Mangan, Bor, Magnesium und von den Vitaminen kleinere Mengen an Vit. C, K und B-Vitamine. Waschen Sie die Birne, schneiden Sie sie auf und entfernen Sie das Kerngehäuse. Sie brauchen sie nicht zu schälen. Sie eignen sich hervorragend für Salate, Desserts und zum Trocknen und lassen sich gut mit Käse kombinieren. Getrocknete Birnen können auch pur serviert werden.

Rezepte, die enthalten Birne