SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 115 Kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Besiegen Sie Müdigkeit und Erschöpfung mit Magnesium

  • Verleiht Energie für den ganzen Tag
  • Entspannt
  • Unterstützt Muskeln und Knochen
Mehr Informationen

Zutaten

6 Portionen

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Den Sellerie schälen und fein reiben. Den Apfel abwaschen und mit Schale grob reiben. Die Eier grob reiben.

2

Die Zwiebel in feine Stücke und die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden.

3

Alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

4

Den Aufstrich in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3–4 Tagen verbrauchen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

ZizaRepa
05. März 2024

Exzellent!

Automatische Übersetzung

Barbora Polášková
12. Februar 2024

Ein ausgezeichneter Salat, der je nach dem, was Sie gerade im Kühlschrank haben, auf verschiedene Arten variiert werden kann. Ich habe versucht, statt Joghurt und Käse etwas Mayonnaise und Sauerrahm zu verwenden, und da nicht genug Sellerie da war, habe ich einen Teil davon durch Karotten ersetzt und es ist sehr lecker 🙂

Automatische Übersetzung

Židová Dagmar
28. Februar 2023

Ausgezeichnet 👍👍👍

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen