SuchenSuchenoznámeníBenachrichtungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Senf

Die Grundlage aller Senfsorten sind Senfkörner, Essig und Salz. Die Samen können weiß, schwarz oder braun sein. Vollfetter Senf wird aus weißen Samen hergestellt. Die schwarzen Senfsorten haben einen schärferen Geschmack und sind die Grundlage für französische Senfsorten wie Dijon-Senf. Vollfetter Senf ist der beliebteste, aber er enthält nicht so viel Fett, wie man vielleicht denkt. Im Gegenteil. Er gibt auch bekannte Sorten wie Dijon-Senf oder Sahnesenf, die scharf schmecken, aber durch den zugesetzten Zucker süßer sind, und spezielle Sorten, die z. B. mit Pfeffer, Honig usw. aromatisiert sind. Die Senfkörner enthalten z.B. Eiweiß, Ballaststoffe, Kalzium oder Magnesium und aus Vit. A, B, C, E und K. Geben Sie den fertigen Senf gegen Ende der Garzeit zu den gekochten Speisen. Er eignet sich für Soßen und trockenen Senf zum Würzen von Suppen.

Rezepte, die enthalten Senf