SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 47 Kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen

Zutaten

6 Portionen

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Spinatblätter in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überschütten. Sofort darauf muss das komplette Wasser weggeschüttet werden. Der Spinat wird mit Ricotta, Quark und Zitronensaft gemischt (Falls die Spinatblätter zu groß sind, müssen sie vor dem Beifügen der weiteren Zutaten kleingeschnitten werden). Zu der Mischung werden anschließend Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzugefügt.

2

Der fertige Aufstrich kann im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden. Servieren kann man ihn beispielsweise mit Vollkorngebäck. Er passt auch großartig zu frischem Gemüse als Dip.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Petra Ježková
08. Mai 2024

Top! Statt Ricotta habe ich Mädesüß genommen.

Automatische Übersetzung

Petr Folwarczny
19. Februar 2024

Míla Fialová
24. März 2023

Ich habe keinen Ricotta genommen, aber einen anderen Frischkäse und einen großen Leckerbissen

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen