SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 76 Kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen

Zutaten

15 Stück

Ein natürlicher Helfer für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden – Reishi

  • Unterstützt das Immunsystem
  • Schützt das Herz
  • Lindert Stress
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

2

In einer zweiten Schüssel Eier, Milch, Vanilleextrakt und Honig verquirlen.

3

Den Inhalt beider Schüsseln zusammengeben und zu einem glatten Teig vermischen.

4

Den fertigen Teig mit einem Schöpflöffel in eine heiße Pfanne gießen.

5

Die Pfannkuchen trocken von jeder Seite in ca. 2 Minuten ausbacken.

6

Die fertigen Pfannkuchen können mit Joghurt und frischem Obst serviert werden.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Marcela Slobodová
16. Juni 2024

Sehr lecker, ich habe es auch mit Dinkelmehl gemacht und die Pfannkuchen waren ausgezeichnet.. vielen Dank für den tollen Tipp 😊

Automatische Übersetzung

Miluše Sikorová
02. Juli 2023

Super, mein Sohn mag sie auch

Automatische Übersetzung

PéťaT.
09. Februar 2023

Wir hatten kein Buchweizenmehl, also habe ich eine Variante aus Gerstenmehl gemacht. Wirklich hervorragend ❤️

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1269916
banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen