SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 68 Kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

25 Stücke

Zubereitung

1

Das Dinkelmehl in einer Schüssel mit gemahlenen Haferflocken, Carob und Backpulver vermischen.

2

In einer zweiten Schüssel die geschmolzene Butter mit Eiern, Honig und Extrakt verquirlen.

3

Den Inhalt beider Schüsseln vermischen und zu einem Teig verarbeiten.

4

Den Teig in Frischhaltefolie packen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

5

Den abgekühlten Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Backofen auf 170 °C vorheizen.Aus dem Teig ca. 0,5 cm dicke Kekse formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Teigmenge sollte etwa 25 Kekse mit 3–4 cm Durchmesser ergeben.

6

Das Backblech in den Ofen geben und die Kekse in 10–15 Minuten bei 160–170 °C fertigbacken.

TIPP
Die Kekse werden am nächsten Tag schön weich. Ihr könnt sie also zum Beispiel in einer Schachtel aufbewahren und in den nächsten Tagen aufknabbern
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Stáňa Hájková
06. April 2022

Mein 1,5 jähriger Sohn liebt sie!

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

p7c2z9gddw@privaterelay.appleid.com
19. Januar 2022

Lindula
23. Dezember 2021

Sehr gut

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen