SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 114 Kcal
  • 0 g Eiweiß
  • 0 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Ein natürlicher Helfer für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden – Reishi

  • Unterstützt das Immunsystem
  • Schützt das Herz
  • Lindert Stress
Mehr Informationen

Zutaten

4 Portionen

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Das Wasser in einen großen Topf geben, die Äpfel schälen, kleinschneiden, mit in den Topf geben und in 30 Minuten weichkochen.

2

Die Äpfel anschließend zusammen mit Ahornsirup und Zimt im Mixer zerkleinern.

3

*Bei süßeren Äpfeln könnt Ihr auf den Sirup bzw. andere Süßungsmittel verzichten.

TIPP
Das Apfelmus kann pur gegessen werden, es ist aber auch kein Fehler, es das ganze Jahr über im Speise- oder Kühlschrank vorrätig zu haben. Man kann es nämlich zum Frühstück mit Joghurt vermischen oder in Pfannkuchenteig zugeben. Man kann es auch verwenden, um Desserts zu süßen und zu verfeinern, und im Sommer kann man es in Eisformen einfrieren.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

the_res13
05. Dezember 2023

Eine halbe Portion Zimt reicht aus, sonst hervorragend! Ich süße mit Honig

Automatische Übersetzung

Martin Veselý
13. Juli 2023

exzellent

Automatische Übersetzung

Anička Šťastná
08. März 2023

Super einfach und lecker! Ich bin neugierig, es beim Backen zu verwenden 😻

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen