SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 261 Kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

12 Stücke

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2

Die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

3

Eier, Milch, Honig und Kokosöl unterrühren.

4

In einer zweiten Schüssel Vollkornmehl, Zimt, Haferflocken, Nüsse und Backpulver vermischen.

5

Den Inhalt beider Schüsseln zusammengeben. Den Teig gründlich durchrühren.

6

12 Muffinförmchen bereitstellen und den fertigen Teig gleichmäßig darauf verteilen.

7

20–25 Minuten bei 170–180 °C backen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

szeniko
28. Juli 2022

Lecker, lecker, schnell. Ich habe es mit mehr gemahlenen Nüssen und weniger Mehl gemacht. Ich habe Mandeln darüber gestreut.

Automatische Übersetzung aus dem Ungarischen

Bewertungen_1343484
Vladimíra kašková
08. Juni 2022

👍

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Jana Chvátalová
05. Juni 2022

Ein gutes Rezept für den Verzehr sehr reifer Bananen. Etwa einen Löffel mehr Honig hinzugefügt und in Form von Bischofsbrot gebacken 🍞. Das Brot war schön geschmeidig.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen