SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 235 Kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Die Zucchini fein reiben, salzen und 10 Minuten abtropfen lassen. Anschließend das überschüssige Wasser ausdrücken.

2

Die ausgedrückte Zucchini mit Milch, Eiern und Haferflocken zu einem Teig vermischen.

3

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig portionsweise in die Pfanne gießen und die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze 2 Minuten von jeder Seite ausbacken. Auf diese Weise sämtlichen Teig verarbeiten.

4

Die heißen Pfannkuchen sofort servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Pavlahy
22. Juni 2022

Ich habe sie im Ofen gemacht und es war großartig

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Karolína Lněničková
04. Juni 2022

Die Pfannkuchen waren köstlich, sie rissen nur ein wenig.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Alena Letochová
13. Mai 2022

Gleiche Erfahrung wie einige vor mir. Es werden entweder weniger Milch oder mehr Flocken benötigt. Sie müssen wie kleine Pfannkuchen gebraten werden, denn größere reißen beim Wenden. Geschmacklich sind sie jedoch hervorragend. Rapsöl kann problemlos verwendet werden, da es mehr als 3 EL benötigt.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Bewertungen_1333729
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen