SuchenSuchenMein Konto Mein Konto WarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Leinsamen

Leinsamen sind abgeflacht und von brauner oder gelber Farbe. Für sich genommen sind sie relativ schwer zu verdauen. Sie sind jedoch ein Superfood mit einer reichen Nährstoffzusammensetzung. Sie enthalten Vitamine und. B, viele Ballaststoffe, Eiweiß, Omega-3- und 6-Fettsäuren, Linolsäure, Kalium, Selen und Antioxidantien. Leinsamen tragen zur Gesundheit bei, indem sie der Zellalterung vorbeugen, Magenbeschwerden und Hautprobleme lindern sowie Schwellungen und Blutdruck senken. Sie sollten vor dem Verzehr oder Verschlucken sehr gut gekaut oder gemahlen werden. Gekeimte oder gemahlene Leinsamen eignen sich gut für Joghurt, Salate oder Brei. Bewahren Sie sie in einem Glas auf und stellen Sie sie in den Kühlschrank, da sie sonst leicht ranzig werden. Bei der Einnahme von Leinsamen ist es wichtig, ein Trinkregime einzuhalten, um Verstopfung zu vermeiden.

Rezepte, die enthalten Leinsamen