SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 200 Kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

10 Portionen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 130 °C vorheizen. Ein Blech bereitstellen und mit Backpapier auslegen.

2

Die Zwetschgen in den Mixer geben, 130 ml Wasser hinzugießen, die Erdnussbutter zugeben, mixen und zunächst beiseitestellen.

3

Die Haferflocken mit den Samen und Kernen, Zimt und Salz vermischen und anschließend alles mit den zerkleinerten Zwetschgen vermischen.

4

Die so entstandene Mischung auf dem vorbereiteten Blech verteilen und in den Backofen geben. 45 Minuten bei 130 °C backen.

5

Während des Backens das Granola mehrmals mit dem Kochlöffel durchmischen und die größeren Stücke zerkleinern. Passt auf, dass es nicht anbrennt.

TIP
Das Granola zum Beispiel mit weißem Joghurt und frischem Obst servieren.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

i.revajova@icloud.com
28. November 2020

Ausgezeichnet

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Alena Zedníková
30. Juni 2020

schmeckt ganz gut, aber nass .. Ich hatte einen knusprigen erwartet

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Martina Dienerová
16. Februar 2020

Ausgezeichnetes Müsli. Exzellentes Frühstück 👍

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen