SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 161 Kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

10 Portionen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

2

Das Mehl in eine Schüssel streuen und mit Backpulver, Salz, Zimt und Ingwer vermischen. Die Eier mit dem Honig und der Milch verquirlen und die entstandene Mischung unter das Mehl und die restlichen Zutaten mischen. Zum Schluss die Karotten unterrühren.

3

Den entstandenen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform gießen (25 × 35 cm) und die Form in den Backofen geben. Dann 12–18 Minuten bei 165–175 °C backen.

4

Solange der Teig backt, bereiten wir die Füllung vor. Den Frischkäse, den Quark, den Honig und den Vanilleextrakt verquirlen.

5

Den gebackenen Teig dann vorsichtig auf ein feuchtes Geschirrtuch legen und samt dem Geschirrtuch einrollen. Den Teig für mindestens 5 Minuten im Geschirrtuch aufgerollt lassen.

6

Den Teig auseinanderrollen, gleichmäßig mit Creme bestreichen und zu einer Roulade aufrollen. Die Roulade für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

TIPP
Falls Ihr eine leichtere Version der Roulade zubereiten möchtet, macht die Füllung nur aus mit Stevia gesüßtem Quark.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen