SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Die Haferflocken im Mixer zu Mehl zerkleinern, Dinkelmehl, Eigelb, Kakao, Backpulver, geschmolzenes Kokosöl, Protein und Wasser zugeben.

2

Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben. In eine kleine mit Backpapier ausgelegte Backpfanne geben und 10-15 Minuten bei 170-180 °C backen.

3

In der Zwischenzeit kochen wir den Pudding - 1:1 Wasser und Milch (ruhig eine geringere Menge, damit der Pudding ordentlich fest wird), mit Stevia oder Sirup süßen und auf dem gebackenen Kuchenboden verteilen.

4

Das Obst auf den Pudding geben und weitere 30 Minuten backen.

5

Den Kuchen erst schneiden, wenn er komplett abgekühlt ist.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

sussie.8
12. Februar 2022

Ich habe mehr Backpulver in den Teig gegeben, statt Stevia einen Löffel Reiben. Zucker und ich habe es auch mit Milch verdünnt (ca. 1dcl). Ich habe den Puddingklassiker Dr. Oetker (nur 2 EL Rohrzucker). Der Teig war perfekt weich.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Bewertungen_1208123
Míša Bystřická
22. Januar 2022

Ausgezeichnet☺️

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Ňufka Ňufka
18. Januar 2022

Nachdem ich die Rezensionen gelesen hatte, war ich etwas besorgt…, aber für mich ist es vollkommen in Ordnung, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich nicht süß sein muss. Der Typ hat ein "süßes Problem" und sagte, er würde es gerne genug versüßen

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Bewertungen_1268791
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen