SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 350 Kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

1 Portion

Zubereitung

1

Etwa 3 Esslöffel Milch abschöpfen und mit dem Puddingpulver vermischen.

2

Die restliche Milch aufkochen.

3

Anschließend die Milch mit dem Puddingpulver hineingießen und den Pudding kochen, bis er fest wird (2–3 Minuten).

4

Den fertigen Pudding abkühlen lassen.

5

Ricotta und Honig unterrühren.

6

Mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

7

Der Pudding kann pur oder mit frischem Obst serviert werden.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

maresovamicka
10. April 2022

👍

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Toni
06. September 2021

ausgezeichnetý, mega cháluji❤️

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Zuzana Kocurková
24. Juli 2021

Groß. ❤️ Ich brauche nicht viel Honig, ich süße meistens mit Chicorée und gewöhnlicher Pudding kann begraben werden. Mir kommt es einfach nicht vor, dass 400 ml Pflanzenmilch, 50 g Ricotta, 40 g Puddingpulver und ein Esslöffel Honig 56 g Kohlenhydrate enthalten. Ich habe eine doppelte Dosis gemacht, aber nur aus 600 ml Kuhmilch, ich habe aus Neugier die Kohlenhydrate nachgerechnet und bin auf etwas über 40 g gekommen.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen