SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 185 Kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Effektive und sichere Versorgung mit 100 % des täglichen Magnesiumbedarfs

  • Unterstützt die Regeneration
  • Hilft gegen Migräne
  • Über 1000 Rezensionen
Mehr Informationen

Zutaten

1 Portion

Besiegen Sie Müdigkeit und Erschöpfung mit Magnesium

  • Verleiht Energie für den ganzen Tag
  • Entspannt
  • Unterstützt Muskeln und Knochen
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Alle Zutaten bis auf die Himbeeren gründlich vermischen, damit die Chia-Samen nicht am Boden bleiben, und für 5 Minuten in den Kühlschrank geben.

2

Nach fünf Minuten nochmals umrühren und anschließend den Pudding mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.

3

Den Schokoladen-Chia-Pudding nach Belieben garnieren, zum Beispiel mit Himbeeren oder Erdbeeren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Baruss
16. Mai 2024

Ausgezeichnet, ich verwende Flavdrops anstelle von Sirup. Ich hätte nicht erwartet, dass es so gut wird.

Automatische Übersetzung

Eliška Žebrová
28. Januar 2024

Exzellent

Automatische Übersetzung

mfpnzd4d2xprivaterelayappleidcom
31. Oktober 2023

Eine ausgezeichnete Köstlichkeit, ich mache sie auch ohne Kakao, ich füge einfach mehr Samen hinzu. Ich mache es schon auswendig. Und ich müsste es nicht einmal anpassen. Obst nach Geschmack und was daheim ist, frisch, gefroren und getrocknet.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen