SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 114 Kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

20 Portionen

Zubereitung

1

Als erstes geben wir die in kleine Stücke zerbröselte Hefe in die mit dem Honig vermischte lauwarme Milch. Umrühren, zudecken und eine Weile beiseitestellen.

2

Die Rosinen in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen.

3

Mehl, Haferflocken und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

4

Die in der Milch aufgelöste Hefe zur Mehlmischung geben, beide Eigelbe und die Zitronenschale zugeben und einen glatten Teig ausarbeiten, am besten in der Küchenmaschine. Falls Ihr keine Küchenmaschine habt, müsst Ihr ein bisschen Krafttraining betreiben.

5

Nach 5 Minuten Knetzeit geben wir das Kokosöl und die eingeweichten Rosinen (abgegossen, ohne Wasser) in den Teig. Weitere 5 Minuten kneten.

6

Die Schüssel mit dem fertigen Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

7

Den Teig auf das bemehlte Backbrett geben und mit den Händen durchkneten. Aus dem Teig ein Osterbrot formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

8

Den Teig mit dem verquirlten Eiweiß oder Ei bestreichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.

9

40-45 Minuten bei 165-175 °C backen. Vor dem Herausnehmen führen wir die Stäbchenprobe durch.

TIPP
Schneidet vor dem Backen mit einer Schere ein Kreuz in die Mitte des Osterbrots.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Flo Rawczyk
06. April 2023

Liebe Iana. Wer scrollen kann, ist klar im Vorteil. Hier steht oben Osterbrot, dann kommt die Zutatenliste. Darunter ist eine Werbung und dann kommt das Rezept in 9 Schritten, schließlich die Bewertungen. Wenn Sie die offenbar gefunden haben, müssten Sie direkt daran vorbeigekommen sein. Ich finde das Rezept super, habe es schon zwei Mal gebacken. Mische etwas Weißmehl (30%) drunter für mehr fluffigkeit.

Iana
06. April 2023

Und was ist das Rezept? Was machen wir mit diesen Zutaten??!

Bewertungen_1427957
jessi61
19. April 2022

Es war nicht so fluffig wie normales Weizenmehl (ist aber bekannt), aber es war viel, viel schmackhafter im Geschmack. Großartig für mich.

Automatische Übersetzung

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen