SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 334 Kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Mindestens 12 Stunden vor der Zubereitung der Knödel kochen wir die Kartoffeln mit Schale: Die Kartoffeln in einen Topf mit einer ausreichenden Menge Wasser geben, den Topfinhalt bei starker Hitze zum Kochen bringen, die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und die Kartoffeln 15–20 Minuten kochen.

2

Die gekochten Kartoffeln zunächst bei Zimmertemperatur abkühlen lassen (dies dauert etwa 1 Stunde) und anschließend in den Kühlschrank geben.

3

Für die Zubereitung der Knödel befüllen wir einen großen Topf mit ca. 1,5 l Wasser, geben etwas Salz hinein und erhitzen es auf hoher Stufe.

4

Bis das Wasser im Topf zu kochen beginnt, bereiten wir den Teig zu. Zunächst die gekochten Kartoffeln schälen und auf einer feinen Reibe in eine große Schüssel reiben.

5

Anschließend 130 g Dinkelmehl, Maisgrieß, Ei und Salz zugeben und alles mit einem Kochlöffel vermischen. Sobald sich alle Zutaten miteinander verbunden haben, bemehlen wir eine Arbeitsfläche mit 20 g Dinkelmehl, kippen den vorbereiteten Teig auf die bemehlte Fläche und kneten ihn mit den Händen so lange durch, bis er nicht mehr an der Arbeitsfläche kleben bleibt. Den durchgekneteten Teig halbieren und aus jeder Hälfte auf der Arbeitsfläche eine längliche Rolle formen.

6

Sobald das Wasser im Topf zu kochen beginnt, reduzieren wir die Temperatur auf mittlere Hitze, legen beide Knödel in den Topf und kochen sie 22–25 Minuten bei geschlossenem Deckel.

7

Die fertig gekochten Knödel aus dem Wasser nehmen und jeden davon mehrmals mit der Gabel einstechen, damit sie später nicht zusammenfallen. Anschließend die Knödel mit insgesamt 1 Teelöffel Sonnenblumenöl bestreichen, in Scheiben schneiden und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Andrea Kurfiřtová
13. Januar 2024

Ein absolutes Juwel :-) Was ich nicht wusste, der Teig ließ sich super verarbeiten und er ist beim Kochen nicht auseinandergefallen. 25 Minuten und es war genau richtig. Ich habe Kartoffeln verwendet, aber wahrscheinlich habe ich auch Bčka verwendet.

Automatische Übersetzung

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen