SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 385 Kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Ein natürlicher Helfer für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden – Reishi

  • Unterstützt das Immunsystem
  • Schützt das Herz
  • Lindert Stress
Mehr Informationen

Zutaten

4 Portionen

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2

Kartoffeln und Karotten schälen und zusammen mit den geputzten Champignons in dünne Scheiben schneiden.

3

Einen Teelöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Champignons zugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Von der Platte nehmen.

4

Ricotta, Sojamilch, Salz und Pfeffer mit in den Topf geben. Anschließend die kleingeschnittenen Kartoffeln und Karotten sowie den gepressten Knoblauch zugeben und alles vermischen.

5

Die Kartoffelmischung in eine Auflaufform füllen und ca. 45 Minuten bei 170–180 °C backen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Lucie Kašpárková
09. April 2024

Ausgezeichnetes Rezept. Ich habe Sojamilch durch laktosefreie Sahne ersetzt. Es schmeckt großartig.

Automatische Übersetzung

Bianca Oana
08. Februar 2024

Da ich keine Sojamilch hatte, habe ich sie durch Kochsahne ersetzt

Bewertungen_1471431
Veronika Brickman
21. November 2023

leckeres Rezept, ich habe auch noch mehr Pilze hinzugefügt

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen