SuchenSuchenMein Konto Mein Konto WarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 282 Kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Tags

Zubereitung

1

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

2

Das Hühnchenfleisch säubern und in größere Streifen schneiden.

3

Joghurt, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Chili-Pulver in einer kleinen Schüssel vermischen.

4

In einer zweiten Schüssel die Cornflakes mit der Hand oder mit dem Mixstab zerkleinern.

5

Das kleingeschnittene Hühnchenfleisch in der Schüssel mit der Joghurtmischung wälzen, do dass sie gleichmäßig davon bedeckt sind.

6

Die einzelnen Stücke in den zerkleinerten Cornflakes wälzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

7

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 20 Minuten backen.

8

Vor dem Herausnehmen kontrollieren wir, ob das Fleisch durch ist. Dafür genügt es, ein Stück mit einem Küchenmesser aufzuschneiden; falls es innen noch rosig ist, geben wir es zurück in den Ofen.

9

Die Nuggets haben wir mit einem Dip aus Joghurt, Knoblauch, Limettenschale und Petersilie serviert.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

ikovackovaseznamcz
16. Mai 2022

totko2020gmailcom
12. Mai 2022

MartaPodolakova
27. April 2022

Die heutigen probierten sind fantastisch 😋😋😋

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

Bewertungen_1329622
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen