SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 506 Kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Die Pilze in eine Schüssel mit Wasser geben und beiseitestellen.

2

Die Kartoffeln mit Schale kochen (30 Minuten).

3

In der Zwischenzeit die abgegossenen Pilze in einer Pfanne auf Rapsöl anbraten (10 Minuten). Von der Platte nehmen, Ricotta und Thymian zugeben und beiseitestellen.

4

Die gekochten Kartoffeln abgießen, schälen und zerstampfen. Mehl, Salz und Ei zugeben. Alles zu einem Teig vermischen.

5

Ein Stück Teig abtrennen und zu eine "Schlange" ausrollen. In Stücke schneiden und die einzelnen Gnocchi mit der Gabel leicht flachdrücken. Den restlichen Teig in gleicher Weise verarbeiten.

6

Die Gnocchi in siedendem Salzwasser kochen. Sobald sie an die Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.

7

Die fertigen Gnocchi mit der Ricottamischung vermengen und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Edit Farkas
05. Oktober 2022

❤❤❤

Maria Zarycka
22. April 2022

Nudeln sehr gut für mich, dieser Käse passt hier nicht das nächste Mal mache ich Pilzsoße damit

Automatische Übersetzung aus dem Polnischen

f7dgfq782q@privaterelay.appleid.com
23. August 2021

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen