SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 229 Kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Die Zwiebel auf dem Olivenöl anbraten. Die Karotten zugeben und ca. 5 Minuten anbraten.

2

Den gepressten Knoblauch mit in die Pfanne geben und weitere 2 Minuten anbraten.

3

Tomatenmark und Tomaten zugeben und die Brühe zugießen.

4

Die Suppe zum Kochen bringen und die roten Linsen zusammen mit dem Thymian zugeben.

5

So lange kochen, bis die Linsen weich sind, dies dauert ca. 25 Minuten.

6

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Wenn Ihr wollt könnt Ihr auch eine Prise getrockneten Chili mit in die Suppe geben.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

fhvdnrkms7@privaterelay.appleid.com
15. Februar 2024

Außerdem habe ich Sellerie und Petersilie grob in die Suppe gerieben. Die Suppe ist ausgezeichnet.

Automatische Übersetzung

Lenka Stárková
21. Januar 2024

Ausgezeichnet und einfach! 👍 Zum Schluss füge ich noch eine Kartoffel und einen Löffel Zucker hinzu. Ich verwende statt frischer Tomaten Dosentomaten. 🙂

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1301908
vertresnakovaseznamcz
03. Januar 2024

Tolle und schnelle Suppe

Automatische Übersetzung

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen