SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 147 Kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

6 Stücke

Zubereitung

1

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Nun beginnen wir mit der Teigzubereitung.

2

Die Haferflocken im Mixer zerkleinern, dann die Mandelbutter und das Kokosöl dazugeben.

3

Eine Muffinform bereitstellen und 8 Muffinkörbchen der gleichen Größe darauf verteilen. Die kleingemixte Mischung in 8 Portionen aufteilen, aus jeder eine Scheibe formen und in die einzelnen Körbchen legen. 10 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

4

In der Zwischenzeit bereiten wir die Holundercreme zu. Das Agar-Agar mit 4 Esslöffel Holundersaft in einen kleinen Topf geben. 15 Minuten quellen lassen.

5

Bei mittlerer Hitze das Agar-Agar zusammen mit dem Holundersaft zum Kochen bringen. 2 Esslöffel Quark dazugeben und kurz mit dem Agar-Agar aufkochen lassen, es genügt 1 Minute. Mit dem restlichen Quark vermischen und in die Körbchen füllen, auf den gebackenen Teig.

6

Die Holundertörtchen mindestens 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, am besten über Nacht.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen