SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 480 Kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Den Reis auf einem Teelöffel Rapsöl glasig dünsten und die Brühe hinzugießen.

2

Im Backofen 180 °C garen, bis der Reis weich ist. (ca. 25-30 Minuten)

3

In der Zwischenzeit die in Würfel geschnittenen Champignons mit dem gepressten Knoblauch und dem Rosmarin auf dem Butterschmalz andünsten. Von der Platte nehmen.

4

Die Hühnerbrust säubern, salzen und in einer Antihaft-Pfanne ohne Fett von beiden Seiten durchbraten. Anschließend mit der Gabel in kleine Stücke zerteilen.

5

Den Reis aus dem Ofen nehmen und den Frischkäse, die Pilzmischung und die zerkleinerte Hühnchenbrust unterrühren.

6

Die ganze Mischung umrühren, in Portionen aufteilen und jede davon mit Rosmarin und geriebenem Parmesan bestreuen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Hanka88
01. August 2022

Ňufka Ňufka
19. April 2022

Leckeres, schnelles Risotto. Ich habe zum ersten Mal Reis im Ofen gebacken und er war großartig und duftete. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall zu meinen Favoriten hinzufügen👌

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Lenka Hubková
19. März 2022

Gut, aber ich habe besser gegessen

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen