SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 184 Kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

5 Stück

Zubereitung

1

Quark, Dinkelmehl, Haferflocken, Ei und Vanille-Protein in einer Schüssel vermischen. Zu einem kompakten Teig verarbeiten.

2

Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben. In der Zwischenzeit füllen wir einen großen Topf mit Wasser und bringen dieses zum Kochen.

3

Mit zwei Suppenlöffeln formen wir aus dem Teig große Nocken, die wir nacheinander in das kochende Wasser geben. So lange kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.

4

In der Zwischenzeit aus den Heidelbeeren die Sauce kochen. Honig und Zitronensaft zugeben.

5

Die fertigen Knödel mit der Heidelbeersauce übergießen und mit Quark servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Karolína Macečková
07. August 2023

Peťule …
05. Juli 2023

Ich habe kein Protein hinzugefügt, aber ansonsten war es sehr lecker :)

Automatische Übersetzung

5bs7kmp8gpprivaterelayappleidcom
18. Januar 2023

Ich hatte kein Eiweiß. Also habe ich es verpasst. Aber ich habe Vanillezucker hinzugefügt und es ist die Bombe ❤️

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1391034
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen