SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 506 Kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Effektive und sichere Versorgung mit 100 % des täglichen Magnesiumbedarfs

  • Unterstützt die Regeneration
  • Hilft gegen Migräne
  • Über 1000 Rezensionen
Mehr Informationen

Zutaten

8 Portionen

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

2 große Töpfe bereitstellen. In dem einen Topf eine ausreichende Menge Salzwasser für die Lasagneplatten zum Kochen bringen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, geben wir die Lasagneplatten einzeln hinein, damit sie nicht aneinander kleben. Die Platten 6–7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und dabei immer wieder umrühren.

2

Solange die Platten kochen, beginnen wir mit der Zubereitung der Sauce. In dem zweiten Topf 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, in den Topf geben und 3–4 Minuten bei schwacher Hitze anbraten. Anschließend die gehackten Tomaten und 500 ml Wasser mit in den Topf gießen. Den gefrorenen Spinat und die kleingeschnittenen Kräuter zugeben und alles verrühren. Die Sauce bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist (ca. 15–20 Minuten) und dann die abgegossenen schwarzen Bohnen zugeben.

3

Solange die Sauce kocht, gießen wir die vorgekochten Lasagneplatten ab, stellen sie beiseite und bereiten die Käsemischung vor. Den Ricotta, 50 g fein geriebenen Parmesan und den fein geriebenen Mozzarella in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen.

4

Sobald alle Lasagneschichten vorbereitet sind, heizen wir den Backofen auf 180 °C vor und stellen eine Auflaufform bereit (20 cm × 40 cm). Für die erste Schicht verteilen wir zunächst einen Teil der vorbereiteten Tomatensauce auf dem Boden der Auflaufform und bedecken diese mit einer Schicht aus vorgekochten Lasagneplatten. Es folgt eine Schicht Käsemischung und dann wieder Tomatensauce. Auf der Sauce verteilen wir wiederum Lasagneplatten und dann eine Schicht Käse. Diesen Vorgang wiederholen wir so lange, bis die Zutaten aufgebraucht sind, was insgesamt 4 Lagen ergeben sollte, wobei die abschließende Schicht am besten von der Tomatensauce gebildet wird.

5

Die so vorbereitete Lasagne in den vorgeheizten Backofen stellen und 45 Minuten bei 180 °C backen.

6

Dann die Lasagne aus dem Ofen nehmen, mit dem restlichen geriebenen Parmesan bestreuen und nochmals für 8–10 Minuten bei 180 °C im Ofen überbacken lassen, so dass sich an der Oberfläche eine goldgelbe Kruste bildet.

7

Die fertige Lasagne in die einzelnen Portionen aufteilen und servieren.

TIPP
Serviert die Lasagne mit frischem Salat.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Míša Fenclová
20. Oktober 2022

Ich habe die Bohnen durch schwarze Linsen ersetzt und der Tomatenmischung ein bisschen Chili hinzugefügt, um ihr den Kick zu geben :) Das Essen ist in Ordnung, aber ich hatte schon bessere Spinatlasagne :)

Automatische Übersetzung

Hermione Granger
20. Februar 2022

Toll: D

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen