SuchenSuchenoznámeníBenachrichtungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 230 Kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Die fein gehackte Schalotte und den gepressten Knoblauch auf einem Esslöffel Olivenöl in der Pfanne anbraten.

2

Karotten und Sellerie putzen, in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. Gemüsebrühe, die Tomaten aus der Dose, Tamari und vorgekochte Kichererbsen hinzugeben, alles umrühren und 10 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen.

3

Die fertige Suppe mit einem Klecks saurer Sahne und grob gehacktem Basilikum servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

permoniq
05. Juni 2021

Super Quickie im Übrigen, auch wenn man nicht die Hälfte vom Rezept dort hinlegt, weil man sie nicht hat ... es ist immer noch ausgezeichnet ... ich koche immer wieder.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Viola Hojstričová
28. März 2021

Groß! Ich hatte weniger Sellerie, also gab ich auch Zucchini und der Geschmack erinnerte mich an einen Minestrone :)

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Marenka
25. Januar 2021

Ich mag einen solchen Geschmack, wenn auch ohne Sauerteig ein wenig schwach.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen