SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns
Dieses Rezept finden Sie in unserem Kochbuch

Gesund essen – schnell & einfach

Seite 40Weitere Informationen zum Kochbuch

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 251 Kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Die fein gehackte Frühlingszwiebel in Olivenöl anbraten.

2

Die in Scheiben geschnittene Karotte hinzugeben und ca. 5 Minuten garen lassen.

3

Den gepressten Knoblauch in die Pfanne geben und weitere 2 Minuten garen lassen.

4

Das Tomatenmark und die Tomaten beimischen und alles mit der Gemüsebrühe übergießen.

5

Die Suppe aufkochen lassen und die roten Linsen mit dem Thymian hinzugeben.

6

Kochen, bis die Linsen weich sind, das dauert ca. 25 Minuten.

7

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP
Falls Ihr gerne Scharfes mögt, könnt Ihr auch eine Prise getrockneten Chili in die Suppe mischen.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

769wtdf2jrprivaterelayappleidcom
22. Januar 2024

Ich werde auf jeden Fall öfter kochen ✨

Automatische Übersetzung

Brygida Zdrzalek
09. Dezember 2023

Gut

Automatische Übersetzung

Denisa Leštáková
03. Mai 2023

Eine der beliebtesten Suppen hier 😍 wir fügen auch Chili hinzu

Automatische Übersetzung

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen