SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Hokkaidokürbis

Der Hokkaidokürbis findet immer seinen Platz in unseren Küchen, vor allem im Herbst, wenn es ihn in Hülle und Fülle gibt. Er enthält nicht nur reichlich Beta-Carotin, Vitamine und Mineralstoffe. B, Kalzium und Eisen, aber der größte Champion ist der Kaliumgehalt, der sogar den einer durchschnittlich großen Banane übertrifft. Bei kaltem Wetter kann er den Körper wärmen und schädliche Giftstoffe binden. Der Unterschied zwischen Hokkaido- und Butternusskürbis besteht darin, dass die Schale des Hokkaidokürbis gekocht wird. Er muss nicht vom Fruchtfleisch abgeschnitten werden. Wählen Sie immer die kleineren. Er belohnt Sie mit einer feinen Textur. Schneiden Sie die Schale nicht ab, sondern entfernen Sie die Kerne, die sehr hart sind. Mit Hokkaidokürbis lassen sich viele leckere Rezepte zubereiten - Suppe, Püree für Fleisch, Pfannkuchenteig oder herzhafte Kuchen.

Rezepte, die enthalten Hokkaidokürbis