SuchenSuchenMein Konto Mein Konto WarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Kontaktieren Sie uns

Maisstärke

Maisstärke ist raffiniertes und entfettetes Maismehl. Der Unterschied zwischen Maisstärke und Kartoffelstärke besteht darin, dass Maisstärke das gefährliche Solanin nicht enthält und einen geringen Nährwert hat, dafür aber einen hohen glykämischen Wert. Sie ist also viel gesünder als ihre bekanntere Variante. Sie ist von Natur aus glutenfrei und wird daher für Menschen mit Glutenallergie oder Zöliakie empfohlen. Sie enthält die Vitamine A, C und E sowie die Mineralstoffe Kalium, Eisen, Magnesium, Zink und Phosphor. Menschen mit Insulinresistenz, Diabetiker und Menschen, die eine Diät zur Gewichtsreduzierung machen, sollten sich davor hüten, da sie dazu neigen, ihr Körpergewicht zu erhöhen. In der Küche findet sie die gleiche Verwendung wie Kartoffelstärke, d.h. zum Andicken, für Soßen oder Desserts. Sie bindet Wasser sehr gut.

Rezepte, die enthalten Maisstärke