SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 512 Kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

1

Hühnerhackfleisch, Haferflocken, Thymian, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Aus dem Teig kleine Kugeln mit ca. 3 cm Durchmesser formen.In einer tiefen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, feingehackte Schalotten dazugeben und ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten. Anschließend die Schalotten aus der Pfanne nehmen und bis auf Weiteres beiseitestellen.

2

Den zweiten EL Olivenöl in die Pfanne geben, Hitze auf mittlere Stufe erhöhen, Fleischbällchen dazugeben und 20–25 Minuten durchbraten. Die Bällchen während des Bratens mit dem Kochlöffel wenden, sodass sie gleichmäßig von allen Seiten durchgebraten werden.

3

Nach der angegebenen Zeit die gerösteten Schalotten mit zu den Bällchen geben, das Ganze mit der Brühe übergießen und mit Curry würzen. Bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze alles 10 Minuten kochen lassen.

4

Kokosmilch zugeben, weitere 2 Minuten kochen lassen und anschließend von der Platte nehmen. Falls die Soße zu dick ist, können die Fleischbällchen vor dem Servieren herausgenommen und die Soße kurz püriert werden, damit sie feiner wird.

5

Die Soße zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP
Zu den Bällchen mit Currysoße passt hervorragend Reis oder Vollkornbrot.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Barbora Jasenská
13. Dezember 2023

Mein allerliebstes Rezept überhaupt, wir ernähren uns gesund 😊 also füge ich nur etwa 1/3 der Brühe hinzu und mein Sohn hat neulich eine Dose Mais in die Soße geworfen und damit schmeckt es noch besser ❤️

Automatische Übersetzung

Eva Mária
11. November 2023

Wirklich ausgezeichnet! Wir haben etwas Mango hinzugefügt :)

Automatische Übersetzung

Klarulina
24. Oktober 2023

Wir lieben es, wir machen es oft 😊 Ich mache die Bällchen in einer Heißluftfritteuse ohne Öl und sie sind perfekt👌🏻

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1195681
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen