SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 406 Kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen

Zutaten

4 Portionen

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen

Tags

banner image

Zubereitung

1

Zunächst bereiten wir das Süßkartoffelpüree zu. Die Süßkartoffeln schälen, abwaschen und in Würfel schneiden. In einem Topf 1,5 l Wasser zum Kochen bringen, die kleingeschnittenen Süßkartoffeln dazugeben und etwa 15–20 Minuten kochen lassen. Nach Ablauf der Kochzeit die Süßkartoffeln abgießen und glattmixen. Aus der angegebenen Zutatenmenge erhält man ca. 600 g Püree.

2

Die Nudeln gemäß der Verpackungsanleitung in Salzwasser kochen und abgießen. Die Kochzeit von Reisnudeln variiert in Abhängigkeit von der jeweiligen Sorte und Größe, in der Regel bewegt sie sich aber zwischen 5 und 10 Minuten.

3

Einen Topf bereitstellen und das Süßkartoffelpüree hineinfüllen. Die Reissahne dazugeben, umrühren und 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend den geriebenen Cheddar dazugeben und umrühren, bis der Cheddar geschmolzen ist. Nun den Topf von der Platte nehmen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gekochten Nudeln unterrühren.

4

Die Mac ‘n’ Cheese können sofort serviert oder nach dem traditionellen Rezept zubereitet werden, wofür wir Nudeln und Sauce noch in eine Auflaufform füllen und 8–10 Minuten bei 180 °C überbacken.

5

*Im Originalrezept für Mac ‘n’ Cheese werden Makkaroni verwendet. Ihr könnt sie aber durch eine andere Nudelart und -sorte ersetzen – zum Beispiel Roggen- oder Vollkornnudeln. Man muss nur berücksichtigen, dass sich dadurch die Kochzeit verändert.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Alexandra.Mazariova
12. April 2024

Pájí Grohová
12. März 2024

Mira Sabova
19. Juli 2023

Daher muss ich dieses Rezept beim nächsten Mal verbessern, da das Ergebnis nicht käsig genug war und die Soße für die Menge an Nudeln nicht ausreichte. Ansonsten ok, aber nicht spannend.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen