SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns
Dieses Rezept finden Sie in unserem Kochbuch

Gesund essen – schnell & einfach

Seite 78Weitere Informationen zum Kochbuch

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 455 Kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen

Zutaten

4 Portionen

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Die Zucchini reiben, salzen und in ein Sieb in einer Schüssel geben.

2

10–15 Minuten schwitzen lassen, überschüssiges Wasser abtropfen lassen und die Zucchini mit den Händen gründlich ausdrücken.

3

Die Zucchini mit den Haferflocken und den Eiern vermischen.

4

Den gepressten Knoblauch zur Mischung dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskatnuss abschmecken.

5

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.

6

Aus dem Teig Puffer formen, die 3 Minuten von beiden Seiten in Butterschmalz gebraten werden.

TIPP
Wenn Ihr das Essen leichter machen möchtet, könnt Ihr die Puffer ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 170–180 °C auf Backpapier backen. * Butterschmalz oder auch Ghee gehört in Indien zu den traditionellen Zubereitungen von Butter. Die Butter wird gekocht und das Eiweiß entfernt, dadurch wird es haltbarer und hält höhere Temperaturen aus.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Elka01
07. Mai 2024

Pekka 😍 Ich habe es schon ein paar Mal gemacht :)

Automatische Übersetzung

Tereza Pokorová
08. April 2024

Das ist also ein leckeres und schnelles Rezept!

Automatische Übersetzung

Brygida Zdrzalek
07. April 2024

Ich habe Fleischbällchen mit Hüttenkäse gemacht... im Ofen gebacken. Obwohl der Saft aus der Zucchini herausgepresst wurde, war der Teig dünn, also habe ich Mehl und Haferflocken hinzugefügt, um ihn leichter formen zu können. Mir gefielen die Fleischbällchen nicht

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen