SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 133 Kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Mehr als 350 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 100 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

8 Portionen

Tags

Zubereitung

1

Öl und Butterschmalz in einem Topf erhitzen, das in Würfel geschnittene Fleisch zugeben und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

2

Die fein gehackte Zwiebel zugeben. Die Zwiebel 3–4 Minuten bei starker Hitze anbraten, das Paprikapulver zugeben, umrühren, das Tomatenmark zugeben, nochmals umrühren und 300 ml Brühe hinzugießen.

3

Bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde dünsten, bis das Fleisch weich ist. Im Verlauf der Kochzeit die restliche Brühe zugeben.

4

Nach dem Kochen 2 geraspelte Knoblauchzehen und den Majoran unter das Gulasch rühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP
Dickt das Gulasch für eine dickere Soße mit geraspeltem getrocknetem Vollkorngebäck oder mit 2 EL mit Wasser vermischtem Mehl ein.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Terka Kautzká
30. Oktober 2022

ausgezeichnet :D

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Olga Baskova
11. Oktober 2022

dieses Rezept ... ist eines guten Kochs würdig ... der wusste, wie man ein gutes Gulasch kocht ... war ein guter Koch!

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

Lindula
11. April 2022

Toll

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen