SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 312 Kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

1

Die Reisnudeln entsprechend der Verpackungsanleitung zubereiten. Sie müssen lediglich ein paar Minuten kochen.

2

In einem Wok das Olivenöl erhitzen, die Currypaste zugeben und umrühren.

3

Das in Würfel geschnittene Fleisch zugeben und 4 Minuten anbraten.

4

Geriebenen Ingwer, Zitronensaft, Zucker und Gemüsebrühe mit in die Pfanne geben.

5

5-10 Minuten kochen lassen.

6

Fischsauce, Chilipulver, Koriander und die in Würfel geschnittene Paprika zugeben.

7

5 Minuten kochen lassen, die Kokosmilch hinzugießen, das gehackte Zitronengras zugeben und weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen.

8

Zum Schluss den Koriander zugeben, das Curry mit Fischsauce abschmecken und mit den zubereiteten Nudeln servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Mirka Laubová
12. September 2023

Eine absolute Delikatesse. Anstelle von Ingwer habe ich getrockneten Galgant gegeben und oben drauf gegeben.

Automatische Übersetzung

PéťaT.
25. Juni 2023

Ausgezeichnetes Rezept! Ich werde es auf jeden Fall wieder tun 🙂

Automatische Übersetzung

Barbara Kłoda
14. April 2023

Lecker!!!

Automatische Übersetzung

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen